Referenzen historische Bauten

Theater de Vidy, Lausanne

 

Bauherrschaft:

Théatre de Vidy, Av.E-H Jaques-DAlcroze 5, 1007 Lausanne

 

Entwicklung des Bausystems:

IBOIS/EPFL, prof. Yves Weinand, Dr. Christopfer Robeller, Julien Gamerro

 

Architekt:

Yves Weinrand, Architecte, Directeur de laboratoire ibois de l'EPFL

 

Ingenieur:

Bureau d'etude Weinand, Lausanne

 

Auftraggeber:

Blumer-Lehmann AG, Erlenhof, 9200 Gossau, www.blumer-lehmann.ch

 

Montagebau in Holz:

Renggli AG, Gläng 16, 6247 Schötz, www.rengli-haus.ch
 

Produkteinsatz:

grossformatige 5-Schichtplatten 45mm, Qualitäten C+C und C/C, zugeschnitten und bearbeitet mit CNC

Bauvolumen SIA 416: 2640m2

Nutzfläche SIA 416: 340 m2

Verbaute Holzmenge: 365 m2

Geschäftsbereich

Rohbau und Gebäudehülle

Ausführende Unternehmen

Blumer-Lehmann AG

PDF Download

Modernisierung 'Alte Mühle', Leidikon

Aufarbeitung von antik gealterten Fussboden-Oberflächen
mit Saicos Premium Hartwachs-Öl 3305 Matt

Geschäftsbereich

Farbe

Ausführende Unternehmen

Vögeli Holzbau AG, Kleindöttingen

Bernerhaus in der Altstadt Baden

Renovation der Holzoberflächen mit SAICOS Hartwachs-Öl Premium

Geschäftsbereich

Farbe

Ausführende Unternehmen

Vögeli Holzbau AG, Kleindöttingen