Verbundwerkstoffe

Hier treffen Natur und Technik zusammen: Die Verbundwerkstoffe WPC (Wood Plastic Composites) kombinieren Holzfasern und Harze mit thermoplastischem Kunststoff. WPC vereinen die Vorteile von Holz und Kunststoff in einem einzigen Produkt.

 

Als Terrassenboden sind Holz-Kunststoff-Verbindungen lange haltbar, widerstandsfähig, frei von Rissen und einfach via Clipsystem zu montieren. WPC-Böden eignen sich problemlos für den Einsatz bewitterten Bereich.

 

Balteschwiler präsentiert WPC-Produkte, die nachhaltig und von Dauer sind. Hier können Sie auf jahrzehntelange Erfahrung vertrauen. 

 

Kompetenzbereiche

  • grosse Lagerverfügbarkeit
  • kurze Lieferfristen
  • Musterversand
  • Fachberatung telefonisch oder in unserer Ausstellung
  • Montagehinweise und -anleitungen

 

Produkte

 

Géolam

Géloam ist mit dem Eco-Mark-Sigel für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Dieses WPC-Produkt ist umweltfreundlicher als tropische Hölzer. Dank Mikroporen-Technologie ist der Verbundwerkstoff sehr leicht, was zu weniger Transportemissionen führt.

  • 100 Prozent recyclingfähig, absolut frei von Giften, PVC und Formaldehyd
  • farb- und lichtecht in den Farbtönen Palisander, Taupe, Ebenholz und Teak
  • splitterfrei und rutschfest in geschliffener und geriffelter Oberfläche
  • leichte Farbabweichung in den ersten Monaten

UPM
Die UPM-Produktlinie wird nicht mehr weiterbehandelt und behält ihre ursprüngliche Oberfläche. Dadurch wird das Projekt besonders unempfindlich gegen Flecken und ist einfach sauber zu halten. Das UPM ProFi Desgin Deck überzeugt durch ein frisches und modernes Erscheinungsbild. Begeisternde Farben trotzen der Zeit. Ganz einfach weniger Sorgen durch erhöhte Fleckenbeständigkeit. Die Widerstands-fähigkeit fühlt sich wunderbar an. Und ganz wichtig: Das ganze umweltfreundlich!

 

Referenzen

  • Um- und Ausbau Dachterrasse / Terrassendeck

zu den Referenzen 

 

Beratung

Beat Breitenstein

Bereichsleiter Garten und Terrassen